SHANGHAI--(BUSINESS WIRE)--Jun 13, 2019--

Bereits zum zweiten Mal war die Schweiz an der Consumer Electronics Show Asia (CES ASIA) in Shanghai vertreten. Zwischen dem 11. und 13. Juni präsentierte der #SWISSTECH Pavilion 22 Schweizer Startups und stellte eindrücklich zur Schau, weshalb die Schweiz weltweit eine führende Position in den Bereichen Technologie und Innovation einnimmt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190612005979/de/

Juni von Bernardino Regazzoni, dem Botschafter der Schweiz in der Volksrepublik China, sowie Gary Shapiro, dem CEO der Consumer Technology Association und das Team von swissnex China mit den 22 Schweizer Startups am #SWISSTECH Pavilion.

Die CES ASIA 2019, die mit 46’000 Besuchern und 500 ausstellenden Firmen die grösste Messe für Unterhaltungselektronik in Asien darstellt, wurde vom 11. bis zum 13. Juni im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) durchgeführt. Mit einer Fläche von 300m 2 stellte der #SWISSTECH Pavilion den grössten Länderpavilion der gesamten Messe dar und beherbergte während drei Tagen 22 Schweizer Start-ups aus verschiedensten Bereichen wie beispielsweise IoT, Robotik, Dronen, virtuelle und erweiterte Realität (VR/AR), SportTech, HealthTech sowie Blockchain.

Mit dem Gewinn von insgesamt sechs Innovationspreisen in Kategorien wie Robotik, GreenTech, Gesundheit oder künstliche Intelligenz (KI) konnten die Schweizer Jungunternehmen an den letztjährigen Erfolg mit vier Auszeichnungen anknüpfen und diesen sogar übertrumpfen. In diesem Sinne war der Pavilion zweifelsohne ein Zeugnis von «Swiss Excellence» in den Bereichen Technologie und Innovation.

Während einer feierlichen Eröffnungszeremonie, wurde der Schweizer Pavilion am 11. Juni von Bernardino Regazzoni, dem Botschafter der Schweiz in der Volksrepublik China, sowie Gary Shapiro, dem CEO der Consumer Technology Association, welche CES organisiert, eröffnet. In seiner Ansprache erwähnte Botschafter Regazzoni: “Bereits zum achten Mal in Folge gilt die Schweiz als das weltweit innovativste Land. Dies ist unter anderem der Vision von Schweizer Unternehmern und Pionieren, wie sie hier an der CES ASIA vertreten sind, zu verdanken. Die nächsten Tage bieten die Gelegenheit, die Kraft und die Dynamik von China mit mehr als 1.4 Milliarden potentiellen Konsumenten hautnah zu erleben. Der #SWISSTECH Pavilion ermöglicht den einmaligen Zugang zu Experten, Investoren und Unternehmern in der Schweiz und China.” Während seines Besuches lernte der Schweizer Botschafter die jeweiligen Startups kennen und tauschte mit ihnen wertvolle Perspektiven zu den neusten technologischen Entwicklungen aus.

Auf der Haupt- und der Pavilionbühne fanden Präsentationen und Shows statt, die eine Verbindung zwischen verschiedenen Industriezweigen herstellte. Das gesamte Programm war nicht nur interaktiv und inspirierend, sondern gewährte den Zuschauern einen Einblick in die Anwendungsgebiete solch intelligenter Technologien. Die Spannweite der Produkte reichte von einer kollisionstoleranten Drone, über ein Navigationssystem für autonome Fahrzeuge, zu Sicherheitsrobotern, einer KI Diagnoseplattform, bis hin zu einer Musik-App, die es erlaubt mit einem virtuellen Orchester mitzuspielen.

Ein weiterer wichtiger Programmpunkt war die #SWISSTECH Pitching Night vom 12. Juni. Während eines einminütigen Pitches hatte jedes Startup die Möglichkeit, Industrieexperten und potentielle Investoren von sich zu überzeugen. Zudem bot die Veranstaltung die einmalige Chance, lokale Partner kennenzulernen und somit einen zukünftigen Eintritt in den chinesischen Markt zu erleichtern.

Die zweite Ausgabe der CES ASIA war ein voller Erfolg, die es der Schweiz ermöglichte Ihre Innovationskraft, Kreativität sowie Expertise im Bereich DeepTech erneut unter Beweis zu stellen.

Der #SWISSTECH Pavilion an der CES ASIA 2019 wurde organisiert von swissnex China mit der Unterstützung von EPFL, ETH Zürich, Greater Zurich Area, innovaud, Lindt, Nespresso, Präsenz Schweiz, Swisscom, Switzerland Innovation und venturelab.

Die Schweizer Startups, die während der CES ASIA 2019 dabei waren, sind:

ActLight - disruptive light sensor technology, improved accuracy and efficiency of light sensing applications.

aiCTX – neuromorphic computing company providing full-stack solutions, with processors achieving ultra-low-power consumption and ultra-low-latency performance.

AVAtronics – high performance wideband Digital Active Noise Cancellation (ANC) technology that minimizes disruptive noise.

be.care – non-invasive methodology evaluating the user's health status and proposing remediations with the inCORPUS app.

CertX – certification bodies for functional safety and cyber-security of systems in the domains of industrial machinery and robotics.

Deep Cube – real-time AI healthcare diagnosis for oncology, biology, neurosciences and ophthalmology.

Fastree 3D - next generation 3D sensors for automotive and industrial applications.

Fixposition – extremely robust high-accuracy navigation and positioning solutions for autonomous vehicles, including drones, robots and self-driving cars.

Flybotix – dual rotor, collision tolerant drone without any servo motors, even suitable for indoor inspection.

Foodcoin Group - a blockchain for global food and agriculture, solving issues of food supply chain traceability, targeted marketing and communication with end consumers.

holo|one - the world's first Augmented Reality platform solution (sphere) for the B2B market.

iniVation - developing neuromorphic vision systems with ultra-low response latency, low data rates, high dynamic range and ultra-low power consumption.

Jinn-Bot Robotics & Design - develops humanoid robots by using 3D-Printing technique.

Mercury Kinetics - Snowcookie, a connected sports platform using hardware/software solution enables people to improve skiing techniques in 2-3 days.

Modulos – developed an automated machine learning platform to learn and deploy the latest AI models.

Rovenso - developed agile robots that perform security and safety monitoring of industrial sites.

Shift Cryptosecurity - crypto engineering company by building solutions for cryptocurrencies and blockchains.

SOMNIACS - immersive technology that develops next generation VR immersive experiences, support the commercial rollout of Birdly® products.

Spectroplast - manufactures high precision, true silicone parts for applications ranging from sealing solutions to life - enhancing medical products.

Tombooks - developed interactive scores to allow musicians to play along with an orchestra, used by more than 400,000 musicians in 50 countries.

Verity Studios – combination of drone technology and arts to transform the live events experience.

xFarm - a platform created by a farmer to leverage data to reduce paperwork and increases efficiency, sustainability and traceability of agriculture

CONTACT: Medienkontakt

Danli Zhou

swissnex China

KommunikationsmanagerTel: +86 21 6235 1889

E-mail:danli.zhou@swissnexchina.org

KEYWORD: EUROPE ASIA PACIFIC CHINA SWITZERLAND

INDUSTRY KEYWORD: TECHNOLOGY CONSUMER ELECTRONICS AUDIO/VIDEO PROFESSIONAL SERVICES FINANCE

SOURCE: swissnex China

Copyright Business Wire 2019.

PUB: 06/13/2019 12:00 AM/DISC: 06/13/2019 12:00 AM

Copyright Business Wire 2019.